MP-Absättigungsanlage

Füllstandsmessung von Reagenzröhrchen in der Oysterbay Absättigungsanlage

Branche: Pharmazie

Die Oysterbay Absättigungsanlage dient der Absaugung befüllter Röhren sowie der Befüllung mit wässriger, unsteriler Lösung. Zur Verbesserung der Prozesskontrolle sollten 3 Füllkontrollen in die Anlage integriert werden. Diese wurden vor dem 1. Absaugkopf, hinter dem Füllkopf und nach dem letzten Absaugkopf positioniert.

Die Röhren stehen in Boxen, welche paarweise auf einem Transportband links an der Anlage aufgegeben werden. Am Ende des Bands werden die Boxen durch einen Transportrechen gegriffen, welcher sie schrittweise durch die 14 Bearbeitungsstationen der Anlage bewegt…

komplette Beschreibung als pdf