Kooperierende Transportsysteme

Leonard Schönborn und Sven-Bjarne Seifert haben in unserem Showroom Industrie 4.0 einen Abschlussfilm über kooperierende Transportsysteme gedreht.

Das Semesterprojekt: Kooperierende Transportsysteme

Die beiden Studierenden der Humboldt-Universität zu Berlin haben unseren Projektleiter Lennart Held interviewt. Im Gespräch erklärte Held die Funktionsweise und die Vorteiel der Transportroboter und sprach über die Firmengeschichte von InSystems.

Abschlussfilm im Showroom Industrie 4.0

Der Film war ein Teil einer Abschusspräsentation für das Semesterprojekt: Kooperierende Transportsysteme (Institut für Information der HU Berlin), das durch Herrn Prof. Dr. Holger Schlingloff, Professor für Informatik an der Humboldt-Universität zu Berlin und Chief Scientist des System Quality Center SQC am Fraunhofer Institut FOKUS, betreut wurde.

Prof. Dr. Schlingloff ist Chief Scientist des System Quality Center (SQC) am Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme FOKUS, Berlin, und gleichzeitig Professor für Softwaretechnik mit den Schwerpunkten Spezifikation, Verifikation und Testtheorie an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Mehr Effizienz durch ein kollaborierendes Flottenmanagements

Den Transport von Material und Produkten übernehmen heutzutage verstärkt fahrerlose Transportfahrzeuge in modernen Industrieanlagen. Durch die Einbindung von Transportrobotern können kürzere Durchlaufzeiten bei gleichzeitig verringertem Bedarf an Beständen und höher Flexibilität der Fertigung erreicht werden. Das Semesterprojekt diente dem Ziel, die Effizienz und Skalierbarkeit einer Flotte von Transportsystemen vermittels eines kollaborierendes Flottenmanagements zu erhöhen.

Die proANT Transportroboter navigieren autonom und intelligent im Schwarm und können verschiedene Lasten von 30 bis 1.000 Kg bewegen. Fällt eines der Fahrzeuge innerhalb der Flotte aus, übernimmt ein anderes den Transport. Das Flottenmanagementsystem sorgt dafür, dass die Fahrzeuge optimal ausgelastet werden und zuverlässig interagieren.

Ein Besuch im Showroom lohnt sich

Der Showroom Industrie 4.0 steht allen Interessierten wöchentlich offen und befindet sich in der Rudower Chaussee 9. im Showroom  können Sie sich unsere proANT Transportroboter im Testbetrieb anschauen. Gern bieten wir Ihnen auch Führungen durch den Showroom an.

Weiterführende Links: 

Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI)

Details zum Semesterprojekt 

Vita von Herrn Prof. Dr. Schlingloff

 

 

Weitere Informationen zum Projekt:
https://www2.informatik.hu-berlin.de/~hs/Lehre/2016-SS_SP-KTR/index.html